Ursprünglich kommt unsere Firma aus München, wo sie in den 90iger Jahren eine Vielzahl von privaten und öffentlichen Projekten lichttechnisch betreut hat. Im Zuge des Baus der Autostadt in Wolfsburg (1999-2000) wurde Mobles mit der Planung und Durchführung der kompletten Beleuchtung des Hotels Ritz Carlton in Zusammenarbeit mit Andree Putman beauftragt. Dadurch war der erste Kontakt zu Volkswagen entstanden, der sich dann zu beiderseitigem Nutzen rasch immer mehr intensivierte. So entstanden aus praktischen Gründen nach und nach die Büros in Norddeutschland.

Unsere Tätigkeitsfelder haben wir über die Jahre kontinuierlich produktmäßig ausgebaut. Wir arbeiten Projekt-bezogen mit einer Vielzahl namhafter Lieferanten zusammen, mit denen wir nun nach vielen Erfahrungswerten ein qualitativ und preislich unschlagbares Team bilden.

 

Im Automobil-Bereich lieferten wir an die Volkswagen AG, die Volkswagen Nutzfahrzeuge AG und die Porsche AG verschiedene, von uns entwickelte und für den Erfolg von VW mitverantwortliche Lichtanlagen zur Oberflächenkontrolle unter anderem nach:

- 2004 - 2017  Wolfsburg

- 2006, 2007, 2008, 2010, 2011, 2013 Pamplona, Spanien

- 2005, 2007, 2013, 2015  Bratislava, Slovakei

- 2005, 2008, 2009, 2012  Palmela, Portugal

- 2008  Puebla, Mexiko

- 2009  Pune, Indien

- 2010  Kaluga, Russland

- 2010, 2012, 2013, 2015, 2016, 2017  Chattanooga, USA

- 2012, 2015, 2017, 2018 VW Osnabrück

- 2012  Hannover, VW Nutzfahrzeuge

- 2012, 2013  Pekan, Malaysia 

- 2014 VW Nutz Poznan, Polen

- 2015, 2016, 2017  VW Nutz Wrzensia, Polen

- 2017 VW Nutzfahrzeuge, WOB

- 2017 VWSA, Südafrika

- 2017 AUDI Györ, Ungarn

 

 

Beispielhaft für unsere erfolgreiche Arbeitsweise im exklusivsten Hotelbereich sind die 3 Häuser der Rocco Forte Gruppe:

- 2007  Hotel de Rome, Berlin

- 2008  The Charles Hotel , München

- 2009  The Augustine, Prag

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2019 Mobles Lichtkonzepte GmbH


Anrufen

E-Mail